Gesammelte Pressestimmen (2018)

"Diese Scheibe ist ein gelungenes Beispiel der Crossover-Klassik der fortgeschrittenen Sorte... er bringt ein bunt gemischtes Repertoire zu Gehör, das aufgrund des stringenten und guten Sounds sowie der überzeugenden Interpretationen gefällt."

(Akustik Gitarre)

 

"....viel angenehme Klangkultur, differenzierte und brillante Spieltechnik sowie perfekte Einstudierung. Jens Müller brachte seine Gitarre zum Singen und ließ niemanden merken, dass in den Transkriptionen der Lieder auch nur etwas fehlte."

(Kölner Stadt-Anzeiger)

"...von besonderer Bedeutung Astor Piazzollas „Vier Jahreszeiten in Buenos Aires“. Auch hier eine intensive, technisch brillante Klanggestaltung. 
(Ruhrnachrichten)

 

"Alle Facetten der filigranen Fingerkunst beleuchtete Jens Müller gleichermaßen bei leiseren Tönen oder eruptiven Klangbildern."

(Rhein-Sieg-Anzeiger)

 

"Homogen, witzig und handwerklich perfekt."

(WAZ)

 

"Reiche Dynamik, exzellente technische Ausführung und musikalische Spannung"

(Gitarre aktuell)

 

"Eine ganz und gar erfreuliche Neuerscheinung" 

(Gitarre & Laute)

 

"Wer gute, zeitgenössische Gitarristik kennt und zu schätzen weiß, ist mit dieser CD bestens bedient."

(Akustik Gitarre)

Weitere Pressestimmen (Auswahl)

Download
Bewegende Geschichte der Gitarre
KSTA (08:2015).pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.4 KB
Download
Seele der spanischen Gitarre
Rhein-SiegRundschau (12:2011).pdf
Adobe Acrobat Dokument 509.5 KB
Download
Ausgereifte Technik begeistert die Zuschauer
KSTA (11:2013).pdf
Adobe Acrobat Dokument 855.9 KB
Download
Musikalische Rundreise mit 6 Saiten über 5 Kontinente
Rhein-Sieg-Rundschau (03:2010).pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.1 KB
Download
Gitarre malt die Farben des Südens
OberbergischerAnzeiger (03:2012).pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.8 KB
Download
Gesammelte Konzertkritiken
Konzertkritiken (2007).pdf
Adobe Acrobat Dokument 385.5 KB